Direkt zum Hauptbereich

Einzigartiges E-Book zu den Themen "Selbstverwirklichung, Innere Ruhe & Selbstveränderung sowie Stress & Krisen ...

Tim Schlenzig von der Plattform myMonk.de hat aus einer unzähligen Menge von Interviews ein E-book erstellt, indem die wichtigsten und aus seiner Sicht besten Aussagen, Tipps und Anleitungen zu den oben erwähnten Themen zusammengefasst wurden. Auch mein Beitrag wurde in diesem E-Book (Interview vom 14. Juli 2012) auf der Seite 27 mit integriert.
Hier der Link zum kostenlosen herunterladen dieses - aus meiner Sicht - wirklich gut gemachtem E-books:      http://mymonk.de/die-mymonk-essenz-ebook/
Einfach die eigene E-Mail-Adresse angeben, die dann auch sicherstellt, dass Ihnen/ Dir weiterhin die interessantesten News von myMonk zugestellt werden.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist Achtsamkeit, was bringt sie und wie kann ich sie üben?

Gemäss Wikipedia hat das Wort Achtsamkeit einerseits die Bedeutung, "Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse anderer Menschen zu haben" und andererseits "besonderer Wahrnehmungs- und Bewusstseinszustand" zu erlangen. Hier in meiner Betrachtung geht es mir um diesen zweiten Aspekt, nämlich den Wahrnehmungs- und Bewusstseinszustand.

Vielleicht hast Du auch schon Bücher gelesen, wie dieser Bewusstseinszustand erreicht werden könne oder sogar schon selber Übungen (z.B. Meditationen) alleine oder in Gruppen gemacht. Und irgendwie hat es vermutlich doch nicht so richtig geklappt und nach einer Zeit ging die Motivation weg, weil Du keine wesentliche Veränderung wahrnehmen konntest, oder?

Falls dies so ist/ war, kann ich Dich beruhigen; das ist normal. Meistens sind diese Übungen viel zu kompliziert, zu aufwändig, gehen zu lange und stärken sogar das bestehende Ego, anstelle dass sich dieser besondere Bewusstseinszustand einem erschliesst. Daher hier einige kleine Übungen, die …

Kennen Sie das? Wir wollen ein gutes und erfülltes Leben leben, aber ...

anstatt dass es uns gut geht, erleben wir vielfach nur Hektik, Stress, Geld reicht nicht, Job gefällt nicht, Beziehung klappt nicht, Ängste, Krankheiten, Unfälle, usw. ...Und so "tun" wir halt noch mehr, wollen es noch besser machen ... Aber, ausser dass wir daran fast zugrunde gehen - ändert sich nichts!Und all dies nur, weil wir es nicht besser wissen. Also, wir keinen Weg kennen, wie wir es schaffen könnten, dass sich "Ungewolltes" nicht mehr ständig wiederholt und wir anstelle ein Leben führen könnten, das unseren wahren Bedürfnissen und Wünschen entspricht ... Gehen Sie mal davon aus, dass wir mit unseren Gedanken unser jeweils eigenes Leben erschaffen. Also dass Sie, genau so wie Sie denken, fühlen und wahrnehmen, Ihre eigene Zukunft kreieren und erschaffen. Würde heissen, dass nur Sie selbst der Boss Ihres eigenen Lebens sind und Ihre Lebensziele und -wünsche ohne Einschränkungen umsetzen könnten.
Aber nur, wenn Sie genau wüssten was Si…

Krisen sind wertvoll. Sie anzugehen noch mehr.

Kennen Sie das? Sie sind in einer Krise und dann sagen Ihnen Ihre Freunde, dass Ihre Krise für Sie (auch) eine Chance sei. Und Sie könnten Sie - zumindest im Moment - erwürgen. Denn Sie fühlen sich schlecht. Glauben, dass alles über Ihnen zusammenbricht. Und vielleicht glauben Sie es nicht nur, sondern Sie erleben es auch so. Und genau jetzt sagt man Ihnen - "dies ist (D)eine Chance...".

Ja, es ist, - noch genauer - es kann eine Chance sein. Nur bedingt dies ein paar Schritte, die zu unternehmen sind, bis wir diese wahrnehmen können. Meistens zeigt sich diese Chancen nämlich erst, wenn wir längst wieder den Weg aus ihr gefunden haben und sich dazwischen Weichen für uns gestellt haben, die uns in Richtungen führten, die wir im Vorfeld uns niemals vorstellen konnten.

Aber welche Schritte braucht es denn?

Das Wichtigste überhaupt ist, die Krise anzunehmen. Oft können wir dies (noch) nicht. Was wir aber (meistens) können, ist annehmen, dass wir die Kr…